Support Anfrage: Silent Installation / AD-User

Beschreibung

Das mit der Silent-Installation bekomme ich hin aber wie kann ich verhindern dass der remoteclient installiert wird, wir haben ein eigenes Fernwartungs-Tool. Der Parameter DOWNLOADVNC würde ja nur den download der DLL verhindert

Gibt es die Möglichkeit einen AD-User zur Anmeldung verwenden ? Ich habe hier in der Hilfe nichts gefunden (oder falsch gesucht)

Ziel ist es dass der AD-User nur drei Webseiten aufrufen darf und sonst nichts, eine der Webseiten soll dann auch noch automatisch nach den Hochfahren im Vollbild gestartet werden

Antwort: (2)

Re: Silent Installation / AD-User 17.09.2021 10:53
Hallo,

der SiteRemote Client Dienst ist auch Bestandteil von SiteKiosk und beinhaltet noch weitere Funktionen zur Überwachung von SiteKiosk. Daher muss dieser immer mit installiert werden und gestartet sein, damit SiteKiosk funktioniert. Anmelden an SiteRemote müssen Sie SiteKiosk aber nicht (auch wenn SiteRemote mehr beinhaltet als eine simplen Remote Desktop Zugang https://www.sitekiosk.com/de/manage/).

>>>Gibt es die Möglichkeit einen AD-User zur Anmeldung verwenden ?<<<
SiteKiosk kann mit den benutzerdefinierten Start Einstellungen (verfügbar im Start Dialog – wird beim Starten von SiteKiosk nach Installation & Konfiguration angezeigt) auch eine automatische Anmeldung an ein Domänenbenutzerkonto durchführen und dort im Shellaustausch gestartet werden.
>Starten Sie SiteKiosk zunächst innerhalb eines Windows-Benutzerkontos mit lokalen Administratorrechten und wählen Sie im angezeigten Schnellstartdialog "Benutzerdefiniert".
Im Start-Dialog "Benutzerdefiniert":
1. Wählen Sie „Automatisch bei jedem Start von Windows laden (Autostart) und aus der Dropdown-Liste die Option "Autostart mit Shellaustausch (größtmöglicher Schutz)".
2. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Einstellungen gelten nur für das SiteKiosk Benutzerkonto".
3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Tastatursperre während des Windows-Starts".
4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Automatisches Windows-Logon einschalten" und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Einstellungen".
5. Geben Sie im Dialogfenster Autologin die Zugangsdaten für den (Domänen-) Benutzer ein, unter dem SiteKiosk laufen soll.
6. Klicken Sie auf "OK", dann werden Sie aufgefordert, den Neustart für den Autostart durchzuführen.
Weitere Informationen unter „1.3 Benutzerdefiniert“:
https://www.sitekiosk.com/helpconsole/SiteKiosk%20Hilfe/de-DE/default.htm?select_starting_mode.htm
Die Einschränkungen, die mittels System-Sicherheits-Assistenten getätigt werden gelten allerdings nur für den lokalen SiteKiosk Benutzer und daher obliegt dann die Absicherung dieses Domänen Benutzers dem jeweiligen Administrator der Domäne (z.B. nicht Mitglied der Admin Gruppe, setzen der Zugriffsrechte etc.).
Informationen zu den Startoptionen: https://www.sitekiosk.com/helpconsole/SiteKiosk%20Hilfe/de-DE/default.htm?select_starting_mode.htm

>>>Ziel ist es dass der AD-User nur drei Webseiten aufrufen darf und sonst nichts, eine der Webseiten soll dann auch noch automatisch nach den Hochfahren im Vollbild gestartet werden<<<
Das ist problemlos über die SiteKiosk Konfiguration einstellbar. Die Startseiten URL können Sie unter "Startseite & Browser" einstellen und eien Vollbildmodus (der nur die Webseite ohne Skin anzeigt; ansonsten wird der Browser im Hauptfenster immer im Vollbild dargestellt) unter "Startseite & Browser>Vollbild".
Siehe auch:
https://www.sitekiosk.com/helpconsole/SiteKiosk%20Hilfe/de-DE/default.htm?themes_design.htm
https://www.sitekiosk.com/helpconsole/SiteKiosk%20Hilfe/de-DE/default.htm?fullscreen_mode.htm
Den Zugriff auf bestimmte URLs können Sie im Surfgebiet konfigurieren:
https://www.sitekiosk.com/helpconsole/SiteKiosk%20Hilfe/de-DE/default.htm?surfing_area.htm

Mit freundlichen Grüßen,
Michael Olbrich
Re: Silent Installation / AD-User 17.09.2021 10:53
Hinweis:
Das Setzen der Startoptionen kann ggf. auch automatisiert werden.
Exportieren Sie auf einem „Quell Rechner“, wo SiteKiosk bereits installiert und konfiguriert ist, mit Hilfe des benutzerdefinierten Start Dialogs von SiteKiosk eine XML Datei, welche die gewünschten Start Optionen beinhaltet.
Achten Sie auch darauf, dass in der XML die Korrekte SiteKiosk Konfigurationsdatei angegeben ist (muss auf dem Zielsystem vorhanden sein) und der korrekte Windows Benutzer mit Passwort eingestellt ist (z.B. Default SiteKiosk / provisio).
Dann können Sie die XML Datei mit dem „Export“ Button erzeugen:
Nach der SiteKiosk Installation auf dem Zielrechner kann die zuvor exportierte XML Datei zusammen mit dem SKStartup.exe Tool im SiteKiosk Verzeichnis aufgerufen werden, um die Starteinstellungen in der Registry zu setzen.
Beispiel (!die cmd.exe muss mit „Als Administrator ausführen“ gestartet werden!):
"C:\Program Files (x86)\SiteKiosk\SKStartup.exe" /i"C:\Program Files (x86)\SiteKiosk\startup.xml"
Zusätzlich kann hier auch die SiteKiosk Lizenz einspielen werden.
"C:\Program Files (x86)\SiteKiosk\SKStartup.exe" /i"C:\Program Files (x86)\SiteKiosk\startup.xml" /l "Name - x License(s)" /s xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx

Mehr Informationen zu den Startoptionen und zum SKStartup Tool hier:
https://www.sitekiosk.com/helpconsole/SiteKiosk%20Hilfe/de-DE/default.htm?select_starting_mode.htm
Hier finden Sie noch einen ausführlicheren Artikel zur automatisierten SiteKiosk Installation:
https://devblog.provisio.com/post/2013/05/17/Creating-an-Automated-SiteKiosk-Installation.aspx
Falls Sie SCCM zur Verteilung verwenden werfen Sie bitte einen Blick auf diese FAQ:
https://www.sitekiosk.com/de/web/CustomerSupportCenter/ArticleDetails.aspx?ArticleID=16176
Mein Konto
Anmelden
Suche
Suche